WLAN im ICE

Wie ich in meinem letzten Eintrag kurz erwähnt habe, fahre ich morgen von Stuttgart nach Berlin.
Da ich im Besitz einer T-Online HotSpot Flat bin und eigentlich die relativ lange Fahrzeit produktiv nutzen möchte, wollte ich mich kurz bei der Bahn informieren, ob denn im entsprechenden Zug WLAN verfügbar sein.
Während des Telefonats mit der netten Servicemitarbeiterin musste ich aber schon ein wenig schmunzeln.
Auf die Frage, ob denn WLAN in dem ICE verfügbar sein, erhielt ich als Antwort nur „darüber haben wir keine Informationen, in welchem ICE WLAN verfügbar sei. Man muss vor Ort schauen, ob WLAN auf dem ICE steht“.
Also liebe Leute von der Bahn, das kann’s doch wohl nicht sein, oder ;-)? Schade, dann werde ich wohl morgen nach dem WLAN Aufkleber auf dem ICE Ausschau halten müssen…

4 thoughts on “WLAN im ICE

  1. LÖL!
    Biete der Bahn doch mal ein Webinterface zur Pflege einer „Tabelle“, in der Sie die Zugnummer eintragen können, wenn Sie in einem Zug WLAN eingebaut haben. 😉

    Ich bleib lieber beim Auto, wenn es an solch kleinen Informationen schon hapert, wer weiß was dann noch für Informationen bei denen nicht ganz stimmen. 😛

    Aber der Service war ja noch nie so berauschend bei der Bahn…

  2. Das will ich sehen, dass du innerhalb von einem Tag von Stuttgart nach Berlin und wieder zurück fährst 😉

    Außerdem hast du im ICE einfach die Möglichkeit zu arbeiten und die Zeit zu nutzen. Und wenn du nur ein Buch liest, egal die Zeit ist jedenfalls nicht kaputt.

    Aber was solls, selbst wenn ich kein WLAN haben sollte, bisschen Programmieren sollte auch so gehen 😉

  3. Ich wohne nicht in Stuttgart, daher wird diese Variante der Autofahrt nicht so schnell in Frage kommen (und HH-Berlin ist kein Prob). 😛

    Aber das war ja auch eher neckend, daher der Smiley. 😉

  4. naja ich sitz gerade in einem dieser tollen wlan zügen.

    nur leider,wie so oft bekannt von der bahn funktioniert mal wieder nix!

    da muss dann doch das gute alte GSM netz her um ein bisschen zu surfen

    lg steve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.