Windows Server 2008 als Alternative zu Windows Vista

StartWild gebloggtOff-TopicWindows Server 2008 als Alternative zu Windows Vista

Schon in den Zeiten des Windows Server 2003 und Windows XP, gab es einige Leute, die ersteres als Betriebsystem für ihren Desktop Computer bevorzugt haben. Ähnlich sieht es aktuell auch wieder aus. So kann der Windows Server 2008 problemlos auch auf „normalen“ Computern installiert werden, sprich als Alternative zu Windows Vista.

Hierfür gibt es eine nützliche Anleitungen, unter anderem wie die Performance erhöht werden kann und wie man wichtige Dienste aktiviert, die unter http://www.win2008workstation.com/wordpress/ zu finden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.