Wieder zurück in der realen Welt…

StartWild gebloggtAus dem LebenWieder zurück in der realen Welt…

 

Der 13te Ferbuar nähert sich dem Ende und das bedeutet für mich als Schüler aus Baden-Württemberg nichts gutes. Somit sind meine Faschingsferien so gut wie vorbei und ich muss mich wieder gezwungenermaßen in den Alltag stürtzen.
So beginnt für mich ab Morgen wieder ein neues Halbjahr auf dem WG, geballt mit langw.. ähm interessanten Themen und super kompetenten Lehrern (wie schließe ich hier nur den Ironie tag?).
Aber wie dem auch sei, ich hatte das Glück mich sieben Tage zu erholen und so gut wie nichts zu tun (ok bisschen gearbeitet hab ich natürlich auch !);-)
So hatte ich endlich mal wieder ein wenig Zeit zu relaxen und auch mit myCSHARP.de kam ich etwas weiter. So steht dem zukünftigen Serverumzug nicht mehr viel im Weg. Letztendlich muss ich nur noch ein paar Veränderungen am Bücher & Software Script vornehmen und dann kann die Party auch schon beginnen. Dadurch dürfte es einen gewaltigen Performancegewinn geben, da wir zur Zeit noch auf Shared Webspace liegen, der Windows Small Business Server aber für myCSHARP.de so gut wie alleine reserviert ist.
AUßerdem hab ich gestern noch ein schickes Top 5 Script auf dem Community Index hinzugefügt, aber schauts euch am besten selbst an 😉
Doch in den 7 Tagen erholung gab es nicht nur Zeit fürs Programmieren. Ebenso war ich auf einer Privaten Lanparty und stürtze mich wieder in die Welt der interaktiven Unterhaltung. Ok, wir haben fast 10 Stunden am Stück Counter-Strike 1.6 gezockt, aber es war cool. Ebenso war ich extrem über meine Leistung erfreut 😉 Nach ein paar Monaten ohne Gaming hatte ich auf der Lan wirklich gut abgeschnitten…
Tja und nun? Die Ferien sind zwar vorbei, dadurch gibt es aber wieder in der Schule genügend Gelegenheiten für sinnlose und lustige Aktionen 😉 Man tut ja sonst nichts!
In diesem Sinne, steigt schön in die Haia und viel Spaß am kommenden Montag Morgen auf der Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.