TYPOlight und TinyMCE

So, heute scheinen die Probleme mit TYPOlight im Minutentakt zu kommen. Nach einem Update von TYPOlight, hat plötzlich der WYSIWYG-Editor TinyMCE Probleme gemacht. (Siehe Screenshot)

screen

Das Problem bestand darin, dass manche Elemente nicht mehr angezeigt wurden, der Editor war so gesehen unbrauchbar. Ein erneutes Hochladen des TinyMCE hat das Problem nicht behoben und ich war erst einmal ratlos (Schreibrechte spielen auch immer eine große Rolle, diese waren aber korrekt gesetzt).

Man kann das Problem jedoch beheben, in dem man das TinyMCE Verzeichnis (./plugins/tinymce) komplett löscht und die aktuellste Version, d.h. das Verzeichnis tinymce aus dem TYPOlight Archiv, neu hochspielt. Ruft man dann den Editor wieder auf, werden alle Elemente korrekt angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.