Typo3 ich komme

Eigentlich stehe ich mit Typo3 seit geraumer Zeit auf Kriegsfuß. Das System ist nicht wirklich einsteigerfreundlich, dafür bietet es aber natürlich auch eine große Anzahl an Funktionen und Möglichkeiten.

Wenn man also erst einmal den Anfang geschafft hat, hat man ein wirklich hervorragendes System, mit dem man eine Menge Sachen machen kann – hoffe ich zumindest.
Denn aktuell habe ich den Einstieg noch nicht ganz geschafft, was sich aber im laufe der nächsten Wochen ändern soll 😉

Bei meinem täglichen Besuch auf Amazon.de bin ich auf ein interessantes Buch gestoßen, welches auch sofort gekauft wurde. Es gibt zwar aktuell nur zwei Kundenbewertungen, aber von Galileo Computing wurde ich bisher noch nie enttäuscht. Dank Amazon Prime kommt das Buch auch direkt morgen früh bei mir an, weshalb ich das Wochenende intensiv dazu nutzen kann, die ersten Schritte mit Typo3 zu machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.