Rachsüchtige Staatsanwältin und korrupte Polizisten

StartWild gebloggtBücher, Filme & MusikRachsüchtige Staatsanwältin und korrupte Polizisten

Zur Abwechslung gibt es wieder einen kleinen Buchtipp… Um genau zu sein, handelt es sich eigentlich um zwei Buchempfehlungen – Cupido und Morpheus.

Die Story der beiden Bücher ist relativ schnell erklärt. Im ersteCupidon Teil verurteil die Staatsanwältin C.J einen mutmaßlichen Verbrecher für eine Tat, die er nicht begangen hat, aus dem einfachen Grund, weil der anscheinend 11 fache Mörder die Staatsanwältin vor ein paar Jahren fast umgebracht hat. Okay, moralisch vielleicht nicht ganz in Ordnung, aber es gibt schlimmere Entscheidungen der Justiz…

Im zweiten Teil (Morpheus) kommt die Verschwörung, in die nicht nur die Staatsanwältin sondern auch etliche Polizeibeamte verstrick waren, langsam ans Tageslicht – oder auch nicht. Denn plötzlich werden alle Verschwörer nach und nach ermordet.
Ab dem ersten Mord wird die Staatsanwältin leicht paranoid und beginnt damit, ihr  Leben naMorpheusch und nach selbst kaputt zu machen.
Hinzu kommt außerdem, dass der damals unschuldig Verurteilte Berufung eingelegt hat, da im ersten Prozess wichtige Beweise nicht berücksichtigt wurden. Oui, oui, oui. Als Staatsanwältin hängt C.J. natürlich an ihrem gut bezahlten Job, weshalb es jetzt darum geht den schon Verurteilten doch nicht frei kommen zu lassen…

Der erste und zweite Teil hat wirklich eine sehr nette Story und ist wirklich spannend geschrieben, daher gibt es von mir 8 von 10 möglichen Buchpunkten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.