MageVM – Magento 2 Virtuelle Maschine

StartProjekteMageVM – Magento 2 Virtuelle Maschine

Du möchtest Magento 2 testen ohne erst eine komplette Serverumgebung (Apache, MySQL, PHP) aufsetzen zu müssen? Kein Problem! Die Magento VM (Virtuelle Maschine) bietet Dir ein komplett eingerichtetes System auf Basis von Linux samt lauffähigen Magento 2.

 

MageVM Vorteile

 
  • Keine Installation eines Webservers notwendig
  • Magento 2 in verschiedenen Versionen vorinstalliert
  • Bereits befüllte Magento 2 Instanzen vorhanden
  • Entwicklerwerkzeuge wie Eclipse PDT sind bereits installiert
  • Einfaches Setup dankt VirtualBox
 

Magento Versionen

 
  • Magento 2.1.2
  • Magento 2.1.1
  • Magento 2.1.0
  • Magento 2.0.7
  • Magento 2.0.6
  • Magento 2.0.5
  • Magento 2.0.4
  • Magento 2.0.2
  • Magento 2.0.1
  • Magento 2.0.0

Jede der aufgeführten Magento Versionen ist mit bzw. ohne Beispieldaten verfügbar.

 

MageVM Screenshots

 

Anleitung


Don’t Panic! Die Installation der MageVM (Virtuelle Maschine) dauert nur wenige Minuten und stellt auch für eher unerfahrene Anwender kein Problem dar. Mit gerade einmal 5 Schritten kannst Du Deine MageVM bei Dir einrichten.

1. Zu allererst musst Du Dir von Oracle das Programm VirtualBox herunterladen. VirtualBox ist die Virtualisierungssoftware, auf der die MageVM aufbaut. Der Download ist für Dich vollkommen kostenlos und VirtualBox ist für nahezu alle Plattformen verfügbar (Windows, Mac, Linux usw.). Dementsprechend ist es auch egal, welches Betriebssystem Du verwendest, da VirtualBox für alle gängigen Plattformen kostenlos zur Verfügung steht.

2. Nachdem Du VirtualBox heruntergeladen hast, musst Du die VirtualBox auf Deinem System installieren. Die Installation variiert dabei je nach Betriebssystem, bei Problemen hilft Dir aber das Benutzerhandbuch sicherlich weiter.

3. Sobald die VirtualBox auf Deinem System installiert ist, musst Du Dir die MageVM herunterladen (Downloadlink weiter oben). Nach dem Download musst Du die Zip-Datei an einen beliebigen Ort auf Deinem System entpacken (Beispielsweise mit 7-Zip)

4. Starte nun VirtualBox und klicke auf Datei -> Appliance importieren. Hier wählst Du nun die Datei „MageVM.ovf“ aus, welche sich in dem von Dir entpackten Verzeichnis befindet. Klicke Dich anschließend mit weiter und importieren durch den Assistenten.

5. Nach ein paar Minuten (je nach Leistung des Computers 😉 ist die MageVM importiert und Du kannst die MageVM nun über VirtualBox starten. Wähle hierfür einfach in der linken Leiste „MageVM“ aus und klicke auf starten.

Zugangsdaten


Für die Nutzung der MageVM brauchst Du folgende Zugangsdaten:

Linux System:
Benutzername: root
Passwort: magevm

Benutzername: magevm
Passwort: magevm

MySQL
Benutzername: root
Passwort: magevm

Magento Backend
Benutzername: magevm
Passwort: magevm123

Fragen & Feedback


Probleme bei der Nutzung der MageVM? Kein Problem, Du kannst über das Kontaktformular mir direkt eine Nachricht zukommen lassen.