Meine neue Waffe – Microsoft Wireless Entertainment Desktop 7000

StartWild gebloggtDigital LifestyleMeine neue Waffe – Microsoft Wireless Entertainment Desktop 7000

Was für einen großen Krieger sein Schwert oder seine Shotgun ist, das ist für einen Entwickler ohne Zweifel seine Tastatur. Denn während des Umwandlungsprozesses von Koffein in Quellcode, ist dieses Werkzeug unersetzlich. Daher sollte die Wahl der Tastatur, eine sehr weiße Entscheidung sein, für die man sich auch ein wenig Zeit lassen sollte.
Nachdem meine alte Tastatur (Standard Microsoft PS2 Tastatur) das Opfer meiner Arbeit für ITABS wurde (bzw. meinen cholerischen Anfälle, während ich gearbeitet habe), war ein neues Softwareentwicklungsinstrument unumgänglich. Da jedoch meine Maus von Microsoft auch nicht mehr wirklich „benutzbar“ war, stand einem Maus / Tastatur Set nichts mehr im Wege.
Aufgrund guter Erfahrungen mit Microsoft Hardware (von Entwickler, für Entwickler – man merkt es spätestens wenn man vor lauter Wut über nicht funktionierenden Quellcode zur Faust greift) habe, schaute ich kurzerhand auf der Websites des Softwareriesen aus Redmond vorbei.

Und dort fand ich dann mein neues Baby. Es handelt sich um den Microsoft Wirless Entertainment Desktop 7000. Ein nicht ganz günstiges Geschäft, was für ca. 120€ bei den netten Ostdeutschen von cyberport.de käuflich erworben werden kann. Was solls, das Set sah gut aus und verschwand kurzerhand in meinem Einkaufswagen.

Heute kam das gute Stück dann endlich an und ich bin begeistert. Sicherlich ist die Anordnung der Tasten gewöhnunsbedürfitg, aber das Arbeiten macht nun wieder ein wenig mehr Spaß. Klasse Design, gewohnt gute Verarbeitung sowie Leistung. Die Maus ist sehr präzise und kommt sogar mit einer Ladestation. Respekt Microsoft, ein klasse Maus / Tastatur Set, was sicherlich nicht ganz günstig ist, aber man bekommt für sein Geld letztendlich auch nur das, was man bezahlt.
Daher sollte man lieber ein paar Euro mehr ausgeben und zu diesem Prachtstück aus dem Hause Microsoft greifen.

Von mir gibt’s dafür 10 von 10 möglichen Punkten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.