Mein erster Tag

 

Nun ja, der Titel ist nicht ganz zutreffend. Passender wäre eher mein erster Tag seit 6 Wochen. Dennoch ist die Anlehnung an Scrubs ganz passend, denn geschlafen habe ich genau so schlecht wie JD Smiley
(Für alle die das jetzt nicht kapieren, Folge 1 von Scrubs schauen)
Lirum, Larum. Jedenfalls ging es mich für heute wieder mit der Schule los. Okay es gibt schönere Nachrichten aber was solls Smiley
Zum Glück begann das Ganze für mich heute offiziell erst um 11:00 Uhr, da wollten wohl ein paar Lehrer noch ausschlafen *zwinker*.
Sandy, el Rosso und ich haben aber beschlossen uns schon etwas früher zu treffen, um die Lage ein wenig abzuchecken, daher kam ich auch schon „relativ“ früh um 10:15 Uhr in der Schule an.
Was mich und natürlich auch Carsten und Sandy total begeisterte, war das riesengroße Schild „rauchfreie Schule“, welches in ca. doppelt so großer Schriftgröße wie das Schild mit dem Namen unserer Schule bedruckt ist.
Na ja freakig. Der Sparwitz, dass „rauchfreie Schule“ der neue Name der Schule ist, da sie von Manfred Rauchfrei gegründet wurde, blieb uns natürlich nicht erspart^^
Egal, okay erstmal die Lage erkundet. Viel neues gab es nicht. Wir sind wie auch schon letztes Jahr wieder im dritten Stock, um genau zu sein zwei Klassenzimmer von unserem alten entfernt…
Ansonsten gibt es nicht wirklich viel zu berichten. Ach ja vielleicht eine Bemerkung noch am Rande….
Wir arbeiten an einem neuen Projekt. Crossy, das Schokocroissant das wieder gnadenlos 4-5 Monate im Schrank gebunkert wird Smiley
…Cheesy wir vermissen dich!

One thought on “Mein erster Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.