Kreditkarte

StartKreditkarte

Kreditkarten dienen der bargeldlosen Bezahlung von Waren und Dienstleistungen bei Vertragsunternehmen der kartenherausgebenden Organisationen. Eine Kreditkarte weist einen mit dem Kartenherausgeber vereinbarten Verfügungsrahmen auf. Im Unterschied zu einer Debitkarte erfolgt die Bezahlung für den Karteninhaber zeitlich verzögert (zu einem festgelegten Zeitpunkt) für alle zwischen zwei Abrechnungszyklen
aufgelaufenen Beträge. Im Internet sind Kreditkartenzahlungen grundsätzlich allein durch Übermittlung der Kreditkartennummer möglich. Allerdings setzt sich das akzeptierende Unternehmen dabei Betrugsrisiken aus, die durch zusätzliche Maßnahmen (vgl. die Erläuterungen zur Kennwortprüfung oder zur Kartenprüfnummer) verringert werden können.

Die Kreditkarte ist die bargeldlose Zahlungsmethode von Waren und Dienstleistungen bei Vertragsunternehmen der kartenherausgebenden Organisation. Im Internet sind Kreditkartenzahlungen normalerweise allein durch Übermittlung der Kreditkartennummer möglich. Allerdings trägt das akzeptierende Unternehmen Betrugsrisiken, die aber durch schützende Maßnahmen, wie z.B. eine Kennwortprüfung verringert werden.

Ähnliche Einträge