Kwick.de Status für die eigene Homepage – Websites mit PHP durchsuchen und analysieren

StartWild gebloggtWebentwicklungKwick.de Status für die eigene Homepage – Websites mit PHP durchsuchen und analysieren

Auf meiner alten Website hatte ich ein kleines Script, welches den Benutzerstatus auf kwick.de anzeigen konnte.
Da es sich um ein wirklich einfaches PHP Script handelt, was aber für den ein oder anderen interessant sein könnte, kommt nun die aktuelle Version des Scripts samt Erklärung 😉

Okay, fagen wir also an. Zuerst schaffen wir die Basis und legen ein neues PHP Dokument namens status.php an.
Als nächstes erstellen wir eine Variable namens kwickUsername und weißen ihr einen Wert zu (sinnigerweiße den Namen unseres Benutzers auf kwick.de).
Das ganze sollte bisher so aussehen:
<?php
$kwickUsername = „MEINBENUTZERNAME“;
?>

Nun lesen wir mit Hilfe der Funktion file_get_contents die Profilseite auf kwick.de ein:
$getWebsite = file_get_contents („http://www.kwick.de/$kwickUsername“);

Super, nun haben wir die Profilseite in der Variable $getWebsite stehen…
Nun müssen wir diese Variable noch nach dem Status des Benutzers durchsuchen. Wenn man sich durch den HTML Quelltext auf kwick.de wühlt, findet man schnell eine Stelle im Quelltext, die den Status verrät. Der Übeltäter ist in unserem Fall die Statusgrafik die je nach Status des Benutzers entweder title=“Offline“ oder title=“Online“ enthält. Nach diesen zwei Merkmalen durchsuchen wir nun unsere Variable, wobei wir uns hierfür der Funktion eregi bedienen.
if(eregi(‚title=“Offline“‚, $getWebsite))
{
$status = „offline“;
}

elseif(eregi(‚title=“Online“‚, $getWebsite))
{
$status = „online“;
}

Und zum Schluss geben wir nun den Status mittels echo $status aus, um zu sehen ob der Benutzer online ist oder nicht…

Das Script sollte nun wie folgt aussehen:
<?php
// Kwick Username
$kwickUsername = „MEINBENUTZERNAME“;

// Website oeffnen
$getWebsite = file_get_contents („http://www.kwick.de/$kwickUsername“);

// Status abfragen
if(eregi(‚title=“Offline“‚, $getWebsite))
{
$status = „offline“;
}

elseif(eregi(‚title=“Online“‚, $getWebsite))
{
$status = „online“;
}

// Status ausgeben
echo $status;
?>

Das Script kann nun natürlich noch ein wenig verfeinert werden, aber ich denke man sieht ganz gut, wie einfach man eine Website mit Hilfe von PHP laden und durchsuchen kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.