E-Commerce Controlling

StartMagento & E-Commerce BlogE-Commerce Controlling

Für Dich als Shop-Betreiber bzw. E-Commerce Manager wird das Thema E-Commerce Controlling immer wichtiger, auch wenn Du in der täglichen Arbeit vermutlich noch nicht viele Berührungspunkte mit diesem Thema hattest. Das E-Commerce Controlling besteht dabei aus zwei Bereichen, die für den Erfolg Deines Online-Shops unbedingt bespielt werden müssen. Zuerst musst Du mit Hilfe der Web Analyse erfolgskritische Kennzahlen erfassen und auswerten. Wenn Du eine vernünftige Zahlenbasis hast, geht es in der nachgelagerten Conversion-Optimierung um die Erfolgssteigerung... weiterlesen

Web Analyse + Conversion-Optimierung = E-Commerce Controlling

E-Commerce Controlling ist ein weites Feld. Im Prinzip geht es darum, dass Du als Shop-Betreiber Entscheidungen die Deinen Online-Shop betreffen, auf Basis von Zahlen und Fakten triffst. In der Vergangenheit hat man als E-Commerce Manager gerne dazu geneigt, aus dem Bauch heraus zu entscheiden. Das Problem dabei ist letztendlich die Tatsache, dass auch ein Bauchgefühl täuschen kann. Oder vermutlich in vielen Fällen falsch liegt.

Wenn Du eine gute Datenbasis in Deinem Webshop hast, kannst Du Entscheidungen auf dieser Basis treffen. Dadurch optimierst Du an den „richtigen“ Stellen und kannst Dein Weiterentwicklungs- bzw. Optimierungsbudget möglichst effizient einsetzen. Zahlen helfen Dir dabei die richtigen Entscheidungen zu treffen und Trends, egal ob positiv oder negativ, frühzeitig zu erkennen.

Doch leider handelt eine große Zahl der E-Commerce Verantwortlichen noch nicht nach diesem Muster. Web Analyse und Conversion-Optimierung sind zwar bekannte Begriffe, der zahlengetriebene E-Commerce wird aber nicht in der täglichen Arbeit gelebt.

In diesem Bereich meines Blogs möchte ich Dich von den Vorzügen des E-Commerce Controllings überzeugen sowie Dir praktische Tools und Vorgehensweisen aufzeigen. Am Ende des Tages möchte ich Dir die Themen Web Analyse und Conversion-Optimierung schmackhaft machen ;-)