Automatisches Einfügen Von Passwörtern Verbieten

StartWild gebloggtWebentwicklungAutomatisches Einfügen Von Passwörtern Verbieten

Es gibt Fälle, da möchte man nicht, dass der Browser ein hinterlegtes Passwort direkt in ein Passwort Feld schreibt. Doch wie kann man dieses Verhalten verändern? Ganz einfach, mit autocomplete=off

Diese Information muss man nur bei einem Formular Feld hinterlegen, z.B.:

<input type="password" name="passwort" autocomplete="off"/>

Und schon fügt der Browser das hinterlegte Passwort nicht mehr automatisch ein.

4 thoughts on “Automatisches Einfügen Von Passwörtern Verbieten

  1. Hallo Golo,

    so viel wie ich weiß ist ersteres der Fall. Laut SelfHTML „AutoComplete ermöglicht das automatische Vervollständigen von Eingabefeldern in Formularen sowohl im Internet Explorer ab Version 5, als auch in Firefox (Mozilla ab 0.9 bzw. Netscape ab 7).“

    Scheint also nicht bei allen Browsern zu funktionieren.

    Gruß
    Alex

  2. Hallo Golo,

    ich habe ehrlich gesagt bislang keine andere Lösung gefunden. Zumindest habe ich das Problem, dass der Firefox ein gespeichertes Passwort auch in ein weiteres Passwort Feld (hat aber einen anderen Namen) einfügt. Ich denke auf die Schnelle kann man es mit autocomplete lösen, ist jedoch nicht der eleganteste Weg.

    Gruß
    Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.